Beitragsverwendung

Im Jahresrhythmus informiert der Förderkreis über die wesentlichen Unterstützungs- und Projektleistungen, die durch die Beiträge und Spenden der Mitglieder ermöglicht wurden.

Zunächst möchten wir darüber informieren, dass sämtliche Einnahmen des Förderkreises ohne Verwaltungsabzüge den satzungsgemäßen Unterstützungsmaßnahmen in vollem Umfang zugute kommen.

Zu den Finanzierungsleistungen in der Vergangenheit zählen:

  • Unterstützung der zusätzlichen Betreuungsarbeit im Wohnbereich für Menschen mit Demenz.
  • Anschaffung eines Rollstuhlbusses.
  • Bebilderung in allen Wohnfluren des Seniorenzentrums.
  • Ermöglichung von qualifizierter Musik- und Kunsttherapie.
  • Anschaffung eines Sinneswagens (Snoezelen)
  • Durchführung und Siegerprämierung der verschiedenen Wettbewerbe für Alt und Jung.
  • Möblierung des Gemeinschaftsraums in der Wohnanlage Gärtnerstr. 64.
  • Anschaffung eines „Bügelboys“ für die Waschküche im Seniorenzentrum.
  • Ein Teil des Tiergeheges für Hängebauchschweine wurde durch den Förderkreis finanziert.
  • Diverse Anschaffungen zur Betreuungsarbeit in der Tagespflege.
  • Anschaffung von verschiedenen Möbelstücken und Ausstellungsvitrinen.
  • Die Vogelvoliere im Wohnbereich 3.
  • In der Zusammenarbeit mit der Grundschule Hoheluft wurden 2 Schaukästen ermöglicht.
  • Bezuschussung von diversen Aktivitäten zum 50-jährigen Jubiläum des Seniorenzentrums. Vor allen Dingen zur Erstellung der Chronik.